+49 (03 36 38) 29 28 20 office@geoisy.com

GIS-Daten werden meist gleichzeitig für viele verschiedene Arbeitsprozesse benötigt. Deren Nutzung muss für alle der daran Beteiligten an beliebigen Arbeitsorten und -plätzen möglich sein. Eine weitere Herausforderung stellt die Verarbeitung von GeoDaten von einer steigenden Anzahl von Nutzern aus unterschiedlichsten Kompetenzbereichen dar. In Kooperation mit dem Hexagon Development Partner GBI Kommunale Infrastruktur gewährleisten wir mit GeoMedia Smart Client eine flexible Nutzung und effektive Verarbeitung von GeoDaten aus dem GIS.

 

 

 

Schnelles und effizientes Arbeiten

GeoMedia Smart Client ermöglicht dank neuester Webtechnologie schnelles und flexibles Abrufen, Bearbeiten und Darstellen raumbezogener Daten. Für jeden Nutzer von GeoMedia Smart Client kann eine individuell eingestellte Benutzeroberfläche definiert werden. Datenzugriffe, Funktionen und Abfragen auch im Offline-Modus sind somit benutzerspezifisch verwendbar. Die leichte und eingängige Handhabung von GeoMedia Smart Client stellt auch für die bisher nicht stetigen Nutzer von GIS-Daten eine unkomplizierte Anwendung sicher. Schrittweise wird der GeoMedia Smart Client–Anwender durch Arbeitsabläufe geleitet um komplizierte Arbeitsschritte zu vereinfachen.

Einfache Anwendung

GeoMedia Smart Client zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche und einfache Bedienung aus, die insbesondere den bisherigen Nicht-GIS-Experten einen erleichterten Zugang bietet. Alle geläufigen Werkzeuge zum Messen und Zeichnen wie in einem CAD-Programm stehen zur Verfügung. Konstruktionshilfen erleichtern dabei die Anwendung. Durch hochqualitatives und maßstabsgetreues Drucken und Plotten auch großformatig ist eine optimale Präsentation der GeoDaten Analysen und Darstellungen garantiert.

Unternehmensweite Nutzung

Aufgrund dieser Vorzüge der aktuellsten Lösung für die Verwendung von GIS-Daten findet GeoMedia Smart Client international in Unternehmen und Organisationen in den unterschiedlichsten Bereichen aus Agrar, Ver- und Entsorgung, Sicherheit sowie Öffentlichen Verwaltungen und Behörden Anwendung und schließt somit die bisherige Lücke zwischen den ungenutzten GIS-Daten Ressourcen und der steigenden Anzahl der Nicht-GIS-Experten.

Caching – Orts- und zeitunabhängige Nutzung

GeoDaten können gefiltert und im Zwischenspeicher oder auf dem Server gespeichert werden. Ein Auslesen dieser erfolgt je nach Gebrauchszeitpunkten, das entlastet den Kartenserver und das Netzwerk und ermöglicht eine schnelle Visualisierung der GeoDaten. Dies ermöglicht zudem den SmartClient im Offline-Modus zu nutzen, was den mobilen Einsatz der GIS-Daten abseits des Arbeitsortes ermöglicht, selbst wenn Netzwerkprobleme oder Server-Störungen auftreten sollten oder überhaupt kein Netz vorhanden ist.

Unkomplizierte Verwaltung

Bisher verursachte die Aufarbeitung von GeoDaten mithilfe komplexer Desktop-Programmen einen hohen Kosten- und Zeitaufwand. Insbesondere die Erhaltung der Lauffähigkeit der Programme aufgrund ihrer Abhängigkeit von zusätzlichen Programmen u.a. mit Browserversionen, Sicherheitseinstellung sowie Kompatibilitäten mit Betriebssystemen stellte ein Problem dar. GeoMedia Smart Client ist eine auf Java-basierende Software, die unkompliziert und problemlos in das bestehende Betriebssystem (Mac, LINUX, Windows) integrierbar ist. Die Anwendungssoftware läuft als Web-Applikation mit automatisierter Installation, Konfiguration und Aktualisierung.

Vorteile von GeoMedia Smart Client:

• Unternehmensweite Nutzung von GeoDaten

• Effiziente Verarbeitung & Nutzung von GeoDaten

• Individuell gestaltbare Benutzeroberflächen

• Einfache Anwendung & sicheres Arbeiten
auch für Nicht-GIS-Experten

• Gängige Werkzeuge wie in CAD-Programmen vorh.

• Maximal zufriedenstellende Ergebnisse
in komplizierten Arbeitsabläufen

• Orts- und zeitunabhängige Nutzung aufbereiteter
GeoDaten & Sicherstellung der Auskunftsfähigkeit
durch Offline-Modus

• Optimale Präsentation: Hochqualitative &
maßstabsgetreues Drucken & Plotten
auch in Großformaten

• Problemlose Integration der Software in das
bestehende Betriebssystem & ungestörte Lauffähigkeit